Covid-19

Unser Haus ist geöffnet!

Liebe Gäste,
hier finden Sie eine Übersicht, welche Maßnahmen wir getroffen haben und beantworten die häufigsten Fragen, damit Sie mit einem guten Gefühl bei uns Urlaub machen können. Die Gesetze ändern sich fast täglich wir versuchend die Punkte nach besten Wissenstand zu aktualisieren:

Was ist geöffnet und mit welchen Einschränkungen muss ich rechnen?
Unser Haus ist wieder „normal“ geöffnet: Das Restaurant hat den Innen- und Außenbereich geöffnet und das Hotel samt Wellness bis auf das Dampfbad.
Die größte Änderung gibt es im Wellnessbereich: Vor dem Besuch müssen Sie sich an der Rezeption melden. Wir haben die Öffnungszeiten in verschiedene Schichten eingeteilt, damit gleichzeitig nur eine bestimmte Anzahl an Haushalten im Wellnessbereich ist. In der Sauna sind keine Aufgüsse erlaubt, das Dampfbad bleibt aufgrund der Aerosole ganz geschlossen. Wir dürften wir auch wieder Gäste in unserem Wellnessbereich empfangen, die nicht im Hotel wohnen.
Auch das Frühstücksbuffet ist in Schichten eingeteilt – Sie nennen uns frühestmöglich Ihre Wunschzeit für das Frühstück und wir regeln, dass nicht gleichzeitig zu viele Gäste am Buffet sind.
Alle Gastronomie so auch unser Restaurant, die Kuckucksstube, muss nach den Beschlüssen derzeit um 1 Uhr schließen.
In ganz Deutschland herrscht medizinische Maskenpflicht in vielen Bereiche, so auch auf den Laufwegen im Hotel und Restaurant. Diese gilt selbstverständlich nicht am Restaurant-Tisch, im Wellness-Bereich und in Ihrem Hotelzimmer.

Wer darf anreisen?
Es ist ein 3G Nachweis erforderlich, außer für den Außenbereich der Kuckucksstube.
Folgende 3G Nachweise gelten: Als Genese gelten Gäste, die nachweislich innerhalb der letzten 6 Monate (mindestens vor 28 Tagen) mittels einem PCR Test positiv getestet wurden und der mindestens 28 Tage alt ist, diese müssen vor Ort diese Bescheinigung vorzeigen. Wer vollständig geimpft wurde muss einen digitalen oder anlogen Impfnachweis (z.B. gelbes Heft) mitführen. Bitte beachten Sie, dass die letzte erforderliche Einzelimpfung mindestens vor 14 Tagen erfolgt sein muss.
Alle anderen Gäste müssen alle drei Tage eine Bescheinigung über einen aktuellen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen. Einen Schnelltest können sie den umliegenden Schnelltestzentren durchführen.
Schulkinder müssen keinen Coronatest nachweisen, hier genügt der Schülerausweis, Kinder unter 6 Jahren habe keine Testpflicht.
Für alle Gäste, die aus einem Risikogebiet einreisen gilt unabhängig von der hiesigen Inzidenz eigentlich eine 5-tägigen Quarantäne, aus der man sich aber freitesten kann. Hierfür muss im Vorfeld über das Einreiseportal der Testnachweis hochgeladen werden. Folgende Tests werden anerkannt: ein Antigentest, der nicht älter ist als 48 Stunden oder ein PCR-Test, der nicht älter ist als 72 Stunden. Genesene oder vollständig Geimpfte müssen sich nicht testen, aber den entsprechenden Nachweis vor Anreise hochladen. Wer keins der drei möglichen Dokumente hochgeladen hat für den gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht.
Sollten Sie aus Hochrisiko- oder aus einem Virusvarianten-Gebieten anreisen müssen Sie weiterhin erstmal für mindestens 5 bis 10 Tage in Quarantäne und können sich erst dann freitesten. Eine Auflistung der aktuellen Risiko- und Hochrisikogebiete finden Sie hier.
Ausnahmen gibt es nur für Kurzaufenthalte von Gäste aus den Grenzregionen in Baden-Württemberg, die kein Risikogebiet sind mit Aufenthalten von weniger als 24 Stunden, diese müssen nicht in Quarantäne und auch keinen negativen Corona Test hochladen.

Was muss ich mitbringen?
Wir benötigen von Gästen wieder folgende Nachweisregeln: Gäste, die nachweislich innerhalb der letzten 6 Monate (mindestens vor 28 Tagen) mittels einem PCR Test positiv getestet wurden müssen diese Bescheinigung vorzeigen, auf dieser muss der Person eindeutig zuordenbar sein. Wer vollständig geimpft wurde muss einen digitalen oder anlogen Impfnachweis (z.B. gelbes Heft) mitführen. Als vollständig geimpft gelten Personen, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind.
Alle anderen Gäste müssen eine Bescheinigung über einen aktuellen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen und diesen alle drei Tage wiederholen. Einen Schnelltest können sie bei an mehreren Orten unkompliziert durchführen. Schulkinder müssen keinen Coronatest nachweisen, hier genügt der Schülerausweis, Kinder unter 6 Jahren habe keine Testpflicht.
Gäste, die aus einem Risikogebiet einreisen, müssen sich vorher mit einem negativen Test, Ihrer Impf- oder Genesenen-Bescheinigung hier anmelden. Weitere Infos finden Sie oben.
Alle Gäste benötigen in den öffentlichen Räumen (Hotelflur, Lobby und übrige Laufwege) eine medizinische Maske, dies gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.

Wie wird für meine Sicherheit gesorgt?
Wir versuchen bestmöglich die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu schützen. Folgende Maßnahmen haben wir umgesetzt:

  • Die Rezeption ist mit Plexiglas abgetrennt
  • In der Kuckucksstube, in der auch das Frühstücksbuffet stattfindet, stehen zwei Luftfilter, die nach DIN 1822 zertifiziert sind und bis zu 99,97% der Corona-Viren aus der Luft filtern und unschädlich machen
  • Es herrscht Maskenpflicht im gesamten Haus bis auf den Wellnessbereich, den Restaurant-Tisch und selbstverständlich den Hotelzimmern
  • Wir arbeiten bei Frühstück und im Wellnessbereich mit Voranmeldung und Schichten, damit gleichzeitig nicht zu viele Personen im Raum sind
  • Die Anzahl der Gäste ist nun auch im Restaurant nochmals reduziert
  • Im gesamtem Haus stehen Desinfektionsmöglichkeiten bereit
  • Am Frühstücksbuffet stehen Einmal-Handschuhe bereit, bitte benutzen sie diese
  • Wir stellen unseren Mitarbeitern kostenfreie Test und dazugehörige Schulung zur Verfügung und haben frühzeitig Impftermine organisiert
  • Wir desinfizieren regelmäßig häufig benutze Flächen
  • Wir achten auf den Mindestabstand von 1,5m und lüften regelmäßig
  • Der Schwarzwald ist groß und bietet Raum für viele Gäste ohne großes Gedränge

Mit wie vielen Personen darf ich anreisen?
Es gibt für die Hotellerie / Gastronomie keine derartigen Beschränkungen mehr.

Darf ich nur gesund anreisen?
Zur Schutz der Gesundheit Aller bitten wir Sie nur anzureisen, wenn Sie gesund sind insbesondere keine Corona Symptome zeigen (trockener Husten, Fieber, Geschmacksverlust etc.)

Kann ich kostenlos stornieren?
Sollten Sie sich aufgrund der Corona-Pandemie mit einer gebuchten Reise nicht wohlfühlen können Sie jederzeit kostenfrei bis zwei Wochen vor Anreise stornieren.

Ich bin an Corona erkrankt oder muss in Quarantäne, was passiert mit meiner Buchung?
Zuerst wünschen wir Ihnen gesundheitlich alles Gute! Sollten Sie in weniger als 14 Tagen anreisen erlauben wir uns die Stornierungsgebühr zu berechnen, sofern wir das Zimmer nicht gleichwertig neu vermieten können. Ihre Reiserücktrittversicherung wird Ihnen den Betrag in der Regel vollständig erstatten. Oft ist in Ihrer Kreditkarte auch eine Reiseversicherung inkludiert. Sollte es widererwartend Probleme mit Ihrer Versicherung geben kontaktieren Sie uns bitte, dann suchen wir gemeinsam nach einer geeigneten Lösung (Gutschein o.ä.).

Was passiert, wenn das coucou Hotel geschlossen werden müsste?
Sollten wir unser Haus aufgrund einer behördlichen Anordnung Lockdown oder steigen der Inzidenz und Rücknahme der Öffnung, o.ä. schließen müssen wird der Beherbergungsvertrag gelöst und Ihre Buchung erlischt für beide Seiten kostenfrei. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Buchung auf ein späteres Datum zu verschieben, auch freuen wir uns sehr über den Kauf eines Gutscheins.

Muss ich mich noch Testen, wenn ich nur kurz was Essen oder Trinken möchte? 
Für die Innengastronomie wird wieder ein negativer Corona-Test o.ä. benötigt, für die Außengastronomie gibt es keine Testpflicht.

Wie hoch ist die Inzidenz in Titisee?
Die aktuelle Inzidenz für unseren Landkreis finden Sie hier.

Ab wann greifen die neue Warn- und Alarmstufe?
Am 16. September führt Baden-Württemberg neue Stufen für die Anzahl der Covid-Patienten auf Ihren Intensivstationen ein. Ab 250 Fällen gilt die Warnstufe, ab da müssen im Innenbereich der Restaurants PCR-Tests statt Schnelltest vorgezeigt werden, außen gilt auch 3G, wobei hier ein Schnelltest ausreicht. In der Alarmstufe, die ab 390 Fällen gilt, ist der Zutritt (innen und außen) dann nur noch für 2G erlaubt. Für Hotelgäste sind derzeit erst Änderungen zur Alarmstufe geplant, hier wird dann ein PCR statt ein Schnelltest von Ungeimpften oder Nicht-Genesene Personen verlangt. Hiervon ausgenommen sind Gäste, die sich nicht impfen lassen können, diese können weiterhin ein Schnelltest vorzeigen. Die aktuelle Hospitalisierungsrate finden Sie hier.